Renovierung 2017

Renovierung Schießstand
2017



Nachdem unser Stand etwas in die Jahre gekommen war haben sich einige Freiwillige dazu aufgerafft die Sache mal in Angriff zu nehmen.

Während der Sommerpause dann......Tabula rasa




Ausgangssituation

Schützenstand wie viele ihn noch von den bei uns ausgetragenen RWK´s  gut kennen



Die frühere Außenwand mit den "Design Glasbausteinen"




Ja das wird ein paar Stunden Arbeitszeit in Anspruch nehmen......OMG

Aller Anfang bedarf einer gewissen Überwindung




Erster Test der neuen LED Lampe



Für gut befunden und gleich noch 9 Stück bestellt!


Das ging noch einfach



Dann ging es der Bühne an den Kragen.






Sieht doch gleich anders aus.





Dann ging es an die Beschusswand.


Kugelfänge abgebaut und den Teppich entsorgt.


 Ups .....da hätte mal einer am Diopter drehen sollen :)


 Altlasten hinter der "neuen" Kugelfangwand.




Also runter mit den zerschossenen Spanplatten und siehe da




Tag darauf wurden dann Nägel mit Köpfen gemacht.


"Peter der Motivierte" sagte und tat das, was sich viele schon lange gedacht hatten.......die Hütte muss weg.

Das ganze ging so schnell das ich glatt vergessen habe den Urzustand zu fotografieren.

2 Stunden später



Der Holzhaufen aus Bühne und Hütte wächst schnell an.



PS: Die Theken hinter dem Holz wurden ein paar Stunden später ein Opfer der Freiwilligen.




Ein neuer Unterbau für die Stände musste sein.

Die Steckdosen für die Beleuchtung wurden abgebaut.

Hier sollen 5 LED Strahler einmal ihren Dienst von der Decke aus antreten.


Wie man sieht nur Wasser :)







Die Holzverkleidung soll heller werden......erster Test ob die Farbe auch deckt.....sie tut es!






Alles hat seine Zeit .....gehabt.
Die Glasbausteine gefielen schon länger nicht mehr und waren als Lichtquelle bereits seit unserm Anbau der Schützenkammer überflüssig.






Holz hatten wir ja ausreichend 



Auch die Nachbarschaft war mit dabei!
Danke Klaus



Plötzlich nahm es Überhand.


Jetzt störte jeder Riss in der Wand und jedes Loch.......das ganze nahm Fahrt auf und jeder wollte es "wenn schon denn schon" machen.

!!!!Super Truppe!!!!





 Nach "reiflicher Überlegung" auch die alte Garderobe passt nicht zum neuen Schützenheim.














Jetzt weiß ich warum da immer Vorhänge hingen :)


Eine Stunde später .....erste Erfolge.
 Zum Schluss waren alle Fenster wieder super sauber.
Wer´s nicht glaubt darf gerne nachschauen :)




Die ersten 2 Meter sind gestrichen.....was für ein Unterschied







Das geht soooo dann auch nicht mehr.








 Etwas Farbe an der Decke und schon wird der Raum heller.


Den Boden noch sauber machen


Vorher


Nachher



Vorher


Nachher






Vorher

Nachher



Im Namen des ganzen Vereins ein sakrisches Danke an alle die mitgemacht haben!!!


Nächstes Ziel........neue elektronische Stände.

Leider brauchen wir auch ein neues Dach und somit wird dieser Schritt noch etwas warten müssen.